Schulen in Reinbek

In Reinbek gibt es vier Grundschulen, eine Gemeinschaftsschule, ein Gymnasium und ein sonderpädagogisches Förderzentrum. An allen Schulen gibt es Schulsozialarbeiter*innen, die Sie ansprechen können, wenn es mal „hakt“.

Die Grundschulen und die Gemeinschaftsschule bieten Mittagessen und Nachmittagsbetreuung im Rahmen der OGS Offene Ganztagsschule, der Betreuten Grundschule oder des Hortes an. Am Gymnasium gibt es eine Mensa, aber keine Nachmittagsbetreuung.

Für Grundschüler*innen gibt es Ferienbetreuung durch die Betreuungsvereine der Grundschulen, dabei werden die gesamten sechs Wochen der Sommerferien abgedeckt.

Ab dem Schuljahr 2017/2018 gilt das neue Schulabkommen zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein. Dann dürfen Reinbeker Kinder weiterführende Schulen in Hamburg besuchen, auch wenn sie dort nicht gemeldet sind, soweit verfügbare Plätze vorhanden sind.

Zwischen den Schulen und den Kitas gibt es viele Kontakte und Besuche. Auch zwischen den Grundschulen und den weiterführenden Schulen gibt es in der vierten Klasse Austauschmöglichkeiten, so können zum Beispiel BISS-Kurse am Sachsenwaldgymnasium besucht werden.

Das Reinbeker DAZ-Zentrum für Kinder, die noch nicht ausreichend Deutsch beherrschen, um am Regelunterricht teilzunehmen, befindet sich an der Grundschule Mühlenredder und der Gemeinschaftsschule. (DAZ= Deutsch als Zweitsprache)



Gertrud-Lege-Schule

Querweg 4, 21465 Reinbek

Leitung: Christian Naterski

Tel.: 040 710 6393 

E-Mail: 

Homepage: http://www.gertrud-lege-schule.de/nc/home.html

Die Gertrud-Lege-Schule ist eine vierzügige Grundschule in Reinbek-Neuschönningstedt. Sie besteht seit über 50 Jahren und bietet Nachmittagsbetreuung durch Hort und OGS in Trägerschaft der AWO.

Ansprechperson: Christina Sick

Telefon: 0177 / 799 37 78

Die Schulsozialarbeiterin Bianca Bähr wird tatkräftig unterstützt durch ihren Hund Pepper. Sie können mit Ihr jederzeit Kontakt aufnehmen:

Mobil: 0151-53 85 37 26

E-Mail: 

Gertrud-Lege-Schule
(Neuschönningstedt)

Grundschule Schönningstedt

Königstraße 1, 21465 Reinbek

Leitung: Birte Breiting

Telefon: 040-7225545

 E-Mail: 

Homepage: www.gs-schoenningstedt.de

Die Grundschule Schönningstedt ist eine zweizügige Grundschule in Schönningstedt, die auch von vielen Kindern aus Ohe besucht wird. Die offene Ganztagsschule findet in der Zeit von 12 bis 17 Uhr statt. In den Ferien wird eine Ferienbetreuung angeboten.

Ansprechperson OGS: Petra Blöing

Telefon: 040- 780 86 465

An der Schönningstedter Schule bietet die Schulsozialarbeiterin Beratung für Eltern und Kinder an. Sie erreichen sie wie folgt:

Telefon:  0171 - 8688949

E-Mail: 

Grundschule Schönningstedt
(Schönningstedt)

Klosterbergenschule

Klosterbergenstraße 77, 21465 Reinbek

Leitung: Katrin Rabe

Telefon: 040 7229208 (Bürozeit 8.00-11.00 Uhr)

E-Mail: 

Homepage: www.klosterbergen.de

 

Die Klosterbergenschule ist eine dreizügige Grundschule in Reinbek-West. Es gibt eine Mensa, die Nachmittags- und Ferienbetreuung wird durch den Förderverein angeboten.

 

Leitung Betreuung: Ilka Thiel

Telefon: 040 37 08 67 22 (Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, 10.00-12.00 Uhr)

E-Mail: 

 

Die Schulsozialarbeiterin können Sie erreichen unter

Mobil: 00171 - 8688949

E-Mail: 

Klosterbergenschule

Grundschule Mühlenredder

Mühlenredder 43, 21465 Reinbek

Leitung: Karen Schmedemann

Telefon: 040 - 722 92 66

Bürozeiten Schulsekretärin Martina Quast: 8:00 - 12:00 Uhr

E-Mail:

Homepage: www.gs-muehlenredder.de

Die Grundschule Mühlenredder ist eine dreizügige Grundschule in Reinbek-Mitte. Die OGS in Trägerschaft des Fördervereins bietet Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung zu verschiedenen Konditionen an.

Leitung OGS: Martina Key

Tel.: 040 - 728 10 592 (Mo-Do, 9.00-14.00 Uhr)

E-Mail: 

Die Schulsozialarbeiterin können Sie erreichen unter

Mobil: 00171 - 8688949

E-Mail: 

Grundschule Mühlenredder

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe i.E.

Mühlenredder 30, 21465 Reinbek

Leitung: Dirk Böckmann

Telefon: 040-727 345 21

E-mail: 

Sekretariat: Katrin Eggers, Daniela Breitenbach

Homepage: http://www.gemeinschaftsschule-reinbek.de

Die Gemeinschaftsschule Reinbek gehört mit der Amalie-Sieveking-Schule zum Schulzentrum Mühlenredder. Zur Zeit besuchen ca. 670 Schüler die Schule, 2018 wird der erste Abiturjahrgang mit 36 Schülern die Schule verlassen. 

An der Gemeinschaftsschule ist es möglich, alle Schulabschlüsse zu erreichen. Für das Abitur werden 9 Jahre eingeplant. Die Gemeinschaftsschule ist eine OGS, es gibt eine Mensa und die Nachmittagsbetreuung wird von einem Förderverein angeboten.

Leitung OGS: N.N., wird ab September 2017 bekannt gegeben

Die Schulsozialarbeiterin Hanna Bartels erreichen Sie unter:
Telefon: 0160 - 96 30 18 94 (erreichbar bis gegen 16.00 Uhr)
E-Mail:

Hier finden Sie weitere Informationen über ihr Angebot:

http://www.gemeinschaftsschule-reinbek.de/html/schulsozialarbeit.HTM

Gemeinschaftsschule mit Oberstufe i.E.

Amalie-Sieveking-Schule

Schulzentrum Reinbek

Mühlenredder 30, 21465 Reinbek

Leitung: Olaf Bienengräber

Telefon: 040-722 89 18

E-Mail: 

Schulsekretärin: Annie Werner

Homepage: www.amalie-sieveking-schule.de

 

Als Förderzentrum mit den Standorten Reinbek und Trittau sind wir zuständig für Schüler*innen mit einem ausgewiesenem sonderpädagogischen Förderbedarf. Am Standort Reinbek unterrichten wir z. Zt. 16 Schülerinnen und Schüler in zwei klassenstufen–übergreifenden Lerngruppen (Klasse 5 – 7 und Klasse 8 / 9).

Die Mittags- und Nachmittagsbetreuung wird durch die OGS gewährleistet. ??

Unsere Schulsozialarbeiter*in Hanna Barthels steht Ihnen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Telefon: 0160 - 96 30 18 94 (erreichbar bis gegen 16.00 Uhr)

E-Mail:

Hier finden Sie weitere Informationen über ihr Angebot:

http://www.gemeinschaftsschule-reinbek.de/html/schulsozialarbeit.HTM

Förderzentrum / Amalie-Sieveking-Schule

Sachsenwaldschule

Schulstraße 19, 21465 Reinbek

Leitung: Helga Scheller-Schiewek

Telefon: 040-727 325 0

E-Mail:  

Das Sekretariat mit Birgit Krebs und Bettina Korn ist besetzt Mo-Do von 7.15 - 14.45 Uhr, Fr von 7.15 - 12.30 Uhr

Homepage: www.sachsenwaldschule.de

Die Sachsenwaldschule ist das Gymnasium in Reinbek mit ca. 1300 Schülern, zur Zeit strukturiert als G8 Gymnasium. Es gibt eine Mensa, in der die Schüler Mittagessen können. Eine Nachmittagsbetreuung findet nicht statt, es werden nachmittags viele AGs zu unterschiedlichen Themen angeboten.

 

Ab Schuljahr 2017/2018 gibt es an der Sachsenwaldschule einen Schulsozialarbeiter:

Kontakt: Albrecht Uhl, Tel. 0170 - 1134 174, E-Mail:  

Sachsenwaldschule
(Gymnasium)

In Reinbek gibt es vier Schulsozialarbeiter*innen, die an allen Schulen der Stadt tätig sind.  

Schulleitung, Klassenleitung und Fachlehrer können Schulsozialarbeit beauftragen, mit einem Schüler oder auch einer Gruppe von Schülern zu reden. Auch Eltern und Erziehungsberechtigte können den Auftrag erteilen, mit ihrem Kind zu arbeiten.

 

Zentrale Aufgaben der Schulsozialarbeit sind

  • die Verbesserung schulischer Leistungsbereitschaft und des Leistungsvermögens der Schüler,
  • die Stärkung der Klassengemeinschaft,
  • die Stärkung der sozialen Kompetenzen einzelner Schüler,
  • die Stärkung der Eltern/ Erziehungsberechtigten in ihrem Erziehungsauftrag,
  • Streitschlichtungen zwischen einzelnen Parteien.

 

Schulsozialarbeiter*innen sind dafür da, Ihrem Kind und Ihnen zu helfen. Zögern Sie nicht, sich bei Bedarf mit ihnen in Verbindung zu setzen.

 

Gertrud-Lege-Schule:

Bianca Bähr und Schulhund Pepper

Mobil: 0151 - 53853727

E-Mail:

 

Grundschule Schönningstedt, Mühlenredder und

Klosterbergenschule:

Mobil: 00171 - 8688949

E-Mail: 

 

Gemeinschaftsschule:

Hanna Bartels

Mobil: 0160-96301894 (bis gegen 16.00 Uhr)

E-Mail:

 

Sachsenwaldschule:

Kontakt: Albrecht Uhl, Tel. 0170 - 1134 174, E-Mail:  

 

Schulsozialarbeiter*innen