27. Dezember 2018

Silvester


Das Familienzentrum Reinbek wünscht Ihnen einen guten Rutsch und ein tolles 2019!

Feuerwerk macht vielen Menschen zu Silvester Spaß. Aber das Abbrennen kann gefährlich sein. Deshalb hier noch einmal die Regeln und Gesetze, die (auch) in Reinbek an diesem Jahreswechsel gelten: 

1. Feuerwerk gehört nicht in Kinderhände

Die Abgabe von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 (Raketen, Batterien, Knallkörper) an Personen unter 18 Jahren ist verboten. Dieses Verbot umfasst auch das Überlassen solcher Feuerwerkskörper von Eltern an Kinder oder von älteren an jüngere Geschwister.

2. Knallen nur in der Silvesternacht

Nach derzeitiger Rechtslage dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie 2/ Klasse II (eine Kennzeichnung der Kategorie muss auf jedem Feuerwerkskörper vorhanden sein) ausschließlich am 31. Dezember und 1. Januar eines jeden Jahres abgebrannt werden dürfen. 

3. Finger weg von illegalen Knallkörpern

Vom 28. bis zum 31. Dezember darf in Deutschland wieder Feuerwerk verkauft werden. Experten warnen vor illegaler Pyrotechnik insbesondere aus Osteuropa. Diese Knaller, Raketen und Böller können für Laien tödlich werden. Daran erkennen Sie die gefährliche Ware: Kaufen Sie nur Pyrotechnik der Kategorie 2 (Raketen, Batterien, Knallkörper) mit mit CE-Zeichen, mit deutscher Gebrauchsanweisung und der Registriernummer, die über die Stelle, welche die Pyrotechnik geprüft hat, informiert. Kaufen Sie nicht ungeprüft im Internet oder aus dubioser Quelle. 

4. Spezielle Regeln in der Stadt Reinbek: Abstand zu reetgedeckten Häusern u.a. einhalten!

In Reinbek ist es am 31. Dezember 2018 und am 1. Januar 2019 verboten, im Umkreis von 180 Metern um Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen, Reet- und Fachwerkhäusern Raketen, Hochfeuerwerk, so genannte „Römischen Lichter“ sowie damit vergleichbar wirkende Feuerwerkskörper (Feuerwerkskörper der Kategorie 2) abzubrennen. Insbesondere gilt das auch für das Abbrennen von handgeworfene Feuerwerkskörpern wie Knallfröschen, Kanonenschlägen und damit vergleichbar wirkenden Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 im Umkreis von 50 Meter um reetgedeckte Gebäude.