30. Oktober 2019

Jonglieren am Limit! - Der normale Alltag einer berufstätigen Mutter


Jonglieren am Limit

Die Frauen- und Mädchenberatung des Beratungszentrums Südstormarn bietet ab dem

13. November 2019 
5 Abende, immer mittwochs von 18:30 bis 20:30 ein Seminar zum Thema

„Jonglieren am Limit – der normale Alltag einer berufstätigen Mutter “ an.

Das Seminar findet in Reinbek in der Scholtzstr. 13 b statt.

Immer häufiger landen berufstätige Mütter am Rande der Erschöpfung. Dabei haben sie doch „nur“ den ganz normalen Alltag zwischen Beruf, Haushalt, Kindererziehung und Partnerschaft zu meistern.

Wie anstrengend der Spagat zwischen den oft sehr unterschiedlichen Rollen und Anforderungen wirklich ist, ist uns meist nicht bewusst. Es zeigt sich eher in Abgespanntheit, Gereiztheit oder allgemeiner Lustlosigkeit. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann sind Sie in unserem Kursus richtig! An 5 Abenden haben Sie die Möglichkeit, neu auf Ihren Alltag und sich selbst zu schauen: Was hilft gegen Stress? Wie kann ich mich besser von den Anforderungen der anderen abgrenzen? Was tut mir gut? Diese und ähnlichen Fragen werden wir gemeinsam bearbeiten, sodass Sie für das „Jonglieren im Alltag“ besser gerüstet sind.

Das Seminar wird geleitet von Dipl. Psych. Brigitte Sidow und Dipl. Psych. Petra Merks.

Der Teilnehmerinnenbeitrag für die 5 Abende incl. Imbiss beträgt 30,- Euro. Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter Tel.: 040/727 38 450 oder Email: bz@info-stormarn.de

Das Seminar wird vom Zonta-Club Aumühle gefördert.

Ort: Scholtzstraße 13b, 21465 Reinbek