15. November 2019

Lichterfest in Reinbek


Weihnachten steht vor der Tür, die Abende werden dunkler und kühler: Zeit für gemütliches Beisammensein bei Glühwein, Punsch und kulinarischen Leckereien.

Reinbeker Gewerbetreibende haben für das 4. Lichterfest ein vielseitiges Programmpaket vorbereitet. Der Reinbeker Gewerbebund als Veranstalter und die Stadt Reinbek laden zum Flanieren in die Reinbeker Innenstadt ein.

Start ist am 29. November um 16 Uhr am Landhausplatz/Sachsenwald-Arkaden mit dem Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung und Eröffnung des Festes durch Bürgermeister Björn Warmer und Jan Bode, dem 1. Vorsitzenden des Gewerbebundes.

Weiter geht es mit Tänzerinnen und Tänzern aus der Tanzschule Schaper gefolgt von einem abwechslungsreichen Musikprogramm bis 20 Uhr. Weitere Live-Musik gibt es auch an anderen Plätzen in der Innenstadt. Drinnen und draußen ist in der Innenstadt überall „etwas los":

Karussells und eine Carrera-Rennbahn erwarten viele Kinder, mitmachen können Kinder bei einem Malwettbewerb und Bastelaktionen, eine Luftballonkünstlerin lädt mit ihren luftigen, bunten Kreationen zum Staunen ein. Eltern können sich auf Produktpräsentationen, Information und Kommunikation freuen, ihr Glück bei Gewinnspielen suchen sowie an vielen Ständen Speis und Trank genießen. Und in den Ladengeschäften findet man vielleicht das ulti-mative Weihnachtsgeschenk ohne die Hektik des Weihnachtseinkaufs in letzter Minute und stärkt mit dem Einkauf den örtlichen Handel. Die Volksbank Stormarn hat das Kinderkarussell Am Rosenplatz gesponsert, das Soundsystem die Reinbeker Firma Mediasystem.

Das Lichterfest in der Reinbeker Innenstadt findet am Freitag, 29. November, 16 bis 20 Uhr statt und ist mit Bus und S-Bahn gut erreichbar.

Wer mit dem Auto kommt, kann während des Festes auch auf dem Parkdeck hinter dem Rathaus, Hamburger Str. 5-7, parken.